Wir, dass sind Petra (Pedi), Stefan (Smily) Kevin und Jenny.

Verheiratet seit 1997, im gleichen Jahr wurden dann die Zwillinge geboren und wir hatten in diesem Jahr außerdem das Glück, einen alten Bauerhof käuflich erwerben zu können.

Dieser wurde in kürzester Zeit „wiederbelebt“.

Unsere Slovensky Cuvac Hündin, die 2 Pferde, eine Menge Hühner und Tauben, sowie Kaninchen, Katzen und Ziegen zogen hier mit ein.

In den ersten Jahren unserer Hobbylandwirtschaft waren wir aktiv im Kleintierzuchtverein tätig und besuchten mit unseren Hühnern, Tauben und Kaninchen viele Ausstellungen.

Nachdem die Hündin starb und ein Mischling Ihren Platz einnahm, die Kinder größer wurden und die Kleintierzucht durch die Vogelgrippe gefährdet war, reduzierten wir unseren Bestand an Federvieh und Kaninchen.

Nun gab es Platz für einen weiteren Hund.

Da wir beide schon immer für die Rasse der Deutschen Dogge schwärmten, stand fest, dass es eine sein sollte, allerdings aus dem Tierheim.

Maya zog ein und verbrachte noch 14 schöne Monate mit uns, dann kam Kara, leider hatten wir Sie nur 10 Monate. Wir waren verzweifelt und gaben uns schon die Schuld, dass es keine Dogge so lange bei uns aushält.

Aber es gibt da einen Spruch und der ist wahr

 

EINMAL DOGGE – IMMER DOGGE

 

Nun gut, Colina trat in unser Leben. (siehe auch unter Geschichte)

Da Pedi früher schon Slovensky Cuvacs gezüchtet hat, stand für uns nun fest, diese sanften Riesen gehören in unser Leben und wir wollen  eine kleine aber feine Liebhaberzucht beginnen. Unsere Hunde leben bei uns im Haus mit der Familie, wir betreiben keine Zwingerhaltung.

Wir vermehren nicht wahllos und auch nicht aus Profit. Wir wollen die Eleganz, die Gesundheit und das tolle Wesen der Deutschen Dogge erhalten!

Wer einmal in Doggenaugen geschaut hat, kommt von diesem Blick nicht mehr los.

Die weichen Ohren, das trotz der Größe elegante Gangwerk und die Liebe und Fürsorge zu Mensch und Kind sind einfach phänomenal.

Ruhig und ausgeglichen im Haus, auf Spaziergängen die reinsten Wirbelwinde, so kenn ich unsere Doggen und so sollen sie sein. Wachsam aber nicht bösartig.

 

Wir sagen immer – Doggen sind etwas Besonderes – und deshalb haben wir Ihnen eine Reihe mit Unannehmlichkeiten und Begebenheiten, welche doch tatsächlich der Wahrheit entsprechen unter dem Button „Du bist….“ zusammengestellt.

 

Wenn Sie das gelesen haben und dann schmunzeln können, dann sind Sie der/die Richtige für eine Deutsche Dogge.

 

Wir züchten im DDC 1888  e.V (Deutscher Doggenclub). Unsere Würfe werden vom Zuchtleiter mehrmals überprüft und stehen unter Tierärztlicher Kontrolle.

Wir Verpaaren nur zur Zucht zugelassene Tiere, welche zudem auf HD-geröntgt sind und Ihre DNA (Fingerprint) beim DDC hinterlegt haben!!!

 

Falls wir nun Ihr Interesse für diese Rasse geweckt haben, schauen Sie sich doch einfach hier um, rufen uns an oder schicken eine E-mail.

 

Pedi